Die Kurze Chronographische Paleja (Краткая Хронографическая Палея) Volume 1

Ultimo aggiornamento: 09 febbraio 2021

Fahl, S., Fahl, D. con la collaborazione di Vodolazkin, E. G. e Rudi, T.

Die Kurze Chronographische Paleja (Краткая Хронографическая Палея) Volume 1

A cura di C. Böttrich, E.G. Vodolazkin - Gütersloher Verlagshaus München 2019


Die Paleja-Literatur erzählt die großen Erzählkränze zwischen Weltschöpfung und Königszeit nach und gibt ihnen zugleich zahlreiche Ausschmückungen bei, die auch verschiedene jüdische und christliche Apokryphen aufgreifen. Die Kurze Chronographische Paleja, entstanden im frühen 15. Jh., gehört zur altrussischen Textgruppe der Tolkovaja Paleja und damit zu dem weitläufigen Literaturbereich der europäischen »Historienbibeln«.

Sie zeigt den Blick eines altrussischen Gelehrten auf die Hauptereignisse der Weltgeschichte von der Schöpfung bis in das 10. Jahrhundert und damit ein Stück Rezeptionsgeschichte von Altem Testament und byzantinischer Chronographie.

Die vorliegende Edition, die in internationaler Zusammenarbeit entstanden ist, erschließt erstmals das noch weithin unbekannte Werk für die Wissenschaft. Der vorliegende Band bietet eine einführende Untersuchung, Handschriftenbeschreibungen, Indices (Namen und Sachen) sowie einen ausführlichen Quellenkommentar, der zugleich Anschlussstellen für die weitere theologische, philologische und historiographische Forschung markiert.